Top-Athleten bedinen sich schon lange der Vorzüge von Funktionsbekleidung. Das können Handwerksprofis auch. Snickers Workwear ist einer der ersten Hersteller, der die 37.5® Technologie in seiner Kleidung einführt.

Leistung und Komfort sind eng einander verknüpft

Jeder Athlet wird Dir eins bestätigen: Wenn es um die richtige Bekleidung geht, stehen Leistung und Komfort in direktem Zusammenhang. Dr. Gregory W. Haggquist, Erfinder und Chef-Techniker bei dem bahn-brechenden Stoffhersteller 37.5® sagt, dass ein Athlet seine Leistung bist zu 26% verbessern kann, wenn er fortschrittliche Technologie verwendet. 

Jetzt gibt es endliche eine Arbeitsbekleidungs-kollektion auf der 37.5® Technologie Basis, die jedem Handwerker helfen kann seine Leistung zu verbessern. Der Name kommt von der idealen relativen Luftfeuchte des Mikroklimas auf unserer Haut und der idealen, durchschnitt-lichen Körpertemperatur des Menschen. „Eigentlich hatten wir uns auf geruchshem-mende Stoffe mit aktivem Carbon spezialisiert, aber bei einer Versuchsreihe haben wir heraus-gefunden, dass es sich perfekt zur Regulierung der Körpertemperatur eignet“, sagt Haggquist.

37.5® Technologie kühlt wenn es warm ist, aber wärmt wenn es kalt ist.

Haggquist hat auch entdeckt, dass eingebettete aktive Carbon Partikel die Umwandlung vom flüssigen zum gasförmigen Zustand beschleu-nigt und so den Körper kühlt, wenn dieser zu warm ist und erwärmt, wenn dieser zu kalt ist. Anders als andere feuchtigkeitsregulierende Materialien, verhindert die 37.5® Technologie Schwitzen von vornherein.

„Das Problem mit den Materialien ist, dass sich diese vollsaugen und quasi erst mit dem Problem auseinandersetzten, wenn es schon da ist; Du schwitzt und dann arbeitet es erst“, sagt Haggquist. „Das ist zu spät. Du willst ein Material, welches Deine Bedürfnisse sofort erkennt.”

Ursprung aus vulkanischem Sand und Kokosnussschalen

Die aus vulkanischem Sand und aktiviertem Carbon aus Kokosschalen fabrizierten, aktiven Partikel, sind tief in das Material eingebettet, um schnelles Trocknen und effizientes Kühlen des Körpers zu gewährleisten. Die mikrosko-pischen Carbon Partikel können infrarotes Licht des Körpers sowohl aufnehmen, als auch wieder abgeben, so dass die Haut – je nach Bedarf – schnell aufgeheizt oder runtergekühlt wird.

Wir haben mit Outdoorbekleidung ange-fangen und haben dann in den Lifestyle und Outdoor Sektor expandiert – jetzt machen wir Workwear,“ sagt Haggquist. „Je komfortabler der Handwerker bei seiner Arbeit ist, desto produktiver ist er, außerdem reduziert sich das Risiko von Fehlern und Unfällen.“

Perfekte Technologie für Arbeitskleidung

Henry Lundberg - R&D Manager bei Snickers Workwear – sagt, dass es sich alles um das Maximieren von Komfort dreht, um ein besseres Arbeitserlebnis zu schaffen. 

„Diese Technologie passt perfekt zu unserer Arbeitskleidung, mit ihrer hervorragenden Absorptionsfähigkeit,“ sagt Lundberg. „Wir haben mehrere ähnliche Technologien getestet, aber keine war so reaktionsstark wie 37.5®.” 

Laut Lundberg wünscht sich eine steigende Zahl an Nutzern, eine Bekleidung mit besten Kühl-, Lüftungs- und Absorptionseigenschaf-ten. „Unsere Einführung der 37.5® Teile in die Kollektion ist eine Reaktion auf unsere Kun-denwünsche – speziell von Kunden aus wär-meren Regionen, mit langen, heißen Wetterp-hasen,“ erklärt Lundberg.

Kundentests haben ein sehr positives Feeback ergeben

Snickers Workwear hat sowohl Labor- als auch Live-Tests mit 37.5® an Verbrauchern durchgeführt, bevor die Technologie Bestandteil der Kollektion wurde. „Unsere Kunden haben uns ein sehr positives Feedback gegeben und haben den Vorteil dieses Materials lobend erwähnt, speziell bei warmem Wetter.“ 

„Diese bahnbrechende state-of-the-art Tech-nologie passt perfekt zu unserer Strategie, die beste Arbeitskleidung auf dem Markt zu lie-fern, die für verbesserte Effizienz und Komfort steht. Dies sind einzigartige Features und es fühlt sich großartig an, der erste Arbeitsbeklei-dungshersteller zu sein, diese auf dem Markt zu präsentieren.“ 

37.5® Technologie

37.5® Aktiv-Partikel Technologie speichert und gibt Wasserdampf ab, um das perfekte Mikroklima am Körper zu schaffen.

So funktioniert's:

✱Bei Stoffen mit der 37.5-Technologie absorbieren patentierte und natürlich aktive Partikel ständig Wasserdampf auf Faserebene und leiten diesen ab. Diese aktiven Partikel bieten nicht nur eine um 800 % größere Faseroberfläche, sondern sie entwickeln auch eine einzigartige Trocknungskraft zur Ableitung von Wasser dampf von der Haut.

Durch die aktive Reaktion auf die Körperwärme nutzen die Partikel diese Energie des Körpers zur Beschleunigung der Dampfableitung und der Umwandlung von Flüssigkeit in Dampf, wodurch der Trocknungsprozess wiederum erheblich schneller abläuft. Je wärmer der Körper wird, desto stärker werden die Antriebskräfte zur Beseitigung der Feuchtigkeit und desto angenehmer bleiben die Kleidungsstücke. 37.5® ist ein Waren zeichen der Cocona, Inc.

Vorteile der 37.5® Technologie

✱ Sie sorgt dafür, dass die ideale Körpertemperatur gehalten wird, so dass der Nutzer bessere Leistung erbringen kann. ✱ Materialien, die mit der 37.5® Technologie gemacht wurden, trocknen bis zu 5-mal schneller als traditionelle Funktionsmaterialien. ✱ Die Aktiv-Partikel sind permament in das Material eingebettet, diese werden nie auswaschen oder ihre Funktion verlieren. ✱ Die Technologie ist aus natürlichen Materialien gemacht.

Fragen